Wem helfen wir 2017?

In jedem Jahr unterstützen wir zahlreiche soziale Projekte.

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder gemeinnützige Einrichtungen fördern, die sich um benachteiligte, bedürftige Kinder und Jugendliche kümmern.

Mukoviszidose-Förderverein Halle e.V.

Der Verein möchte mit seiner gemeinnützigen Arbeit sowohl erkrankten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen helfen als auch den Angehörigen beistehen. Dazu werden das Mukoviszidose-Zentrum des Universitätsklinikums Halle und auch die Forschung unterstützt.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Vereins: http://www.muko-halle.de/de/ und auf  Facebook

Ein Schutzengel für Kinder e.V.

"Jeder Mensch ist es wert, dass man sich um ihn bemüht und ihm hilft, wenn es die Situation erfordert."

Dieser Leitsatz zeichnet den Verein "Ein Schutzengel für Kinder" aus. So werden benachteiligte Kinder und Jugendliche dürch personenbezogene Hilfe und talentfördernde sowie integrative Projekte unterstützt. Beispiele dafür sind das Projekt Lernengel und verschiedene Ausflüge.

Weitere Informationen zum Verein und seinen Projekten finden Sie auf der Website: http://www.ein-schutzengel-für-kinder.de/

Familienkompetenzzentrum für Bildung und Gesundheit - Franckesche Stiftungen

Seit Mai 2010 ist das Familienkompetenzzentrum in der obersten Etage im Haus der Generationen zu finden. Mit beispielsweise Angeboten in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Sozialberatung sowie Treffpunkte wie das Eltern-Café und der Stammtisch Sprache können Familien begleitet und unterstützt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage:   Familienkompetenzzentrum für Bildung und Gesundheit

Lebenstraum e.V.

Der Verein feiert ebenfalls Geburtstag! Seit 10 Jahren begleitet und unterstützt er Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung sowie deren Familien auf ihrem Lebensweg und setzt sich für ein selbstbestimmtes, aktives und menschenwürdiges Leben ein.

Weitere Infos unter www.lebenstraum-halle.de

Kinder- und Jugendhaus e.V.

Der Verein hat sich das Motto „Kinder, Jugend und Familie – ALLE unter einem Dach” auf die Fahne geschrieben. Die Idee und das Ziel ist die soziale Integration von jungen Menschen, die Persönlichkeitsbildung und die Arbeit mit Familien. Dabei hat sich der Kinder- und Jugendhaus e.V. unter anderem folgende Ziele gesetzt: die Zusammenführung verschiedener Altersstufen unter einem Dach und somit die Förderung der Gemeinschaftsorientierung, die Förderung der Prävention (Gesundheit, Gewalt, Drogen, soziale Ausgrenzung) sowie der sozialen Integration und Selbstverwirklichung. Außerdem versucht der Verein Anwalt des Kindes/des Jugendlichen zu sein. Zur Umsetzung der Ziele arbeitet der Verein in den Arbeitsfeldern: Kinderbetreuung und -förderung, Jugendsozialarbeit und Jugendschularbeit, Familienarbeit.

Weiteres können Sie dem Internetauftritt des Vereins entnehmen: http://www.kjhev.de/ 

 

Ambulantes Kinder- und Jugendhospiz Halle gGmbH

Beim Ambulanten Kinder- und Jugendhospiz arbeiten 4 hauptamtliche und über 50 ehrenamtliche Mitarbeitende, die es sich zur Aufgabe gemacht haben: Familien in denen ein Kind lebensverkürzend oder lebensbedrohlich erkrankt ist, zu begleiten und ihnen hilfreich zur Seite zu stehen. Dabei bietet der Verein vielfältige, kostenfreie Angebote für Familien und Geschwister! Mehr Informationen finden sie auf der Homepage: https://www.ambulantes-kinderhospiz-halle.de/ 

 

 

Hallesches Tierheim

Das Tierheim der Stadt Halle kümmert sich um alle Haus- um Heimtiere der Stadt und hat sich Folgendes zur Aufgabe gemacht:
Die Aufnahme und Pflege von entlaufenden Hunden, Katzen und anderen Heim- und Haustieren. Ziel ist die Rückgabe an deren Besitzer. Aber auch die Aufnahme und Pflege von herrenlosen, meist ausgesetzten Tieren sowie die Suche nach einem neuen Herrchen oder Frauchen. Weiterhin kümmert sich das Tierheim um die Unterbringung und Pflege von Tieren, die aufgrund behördlicher Maßnahmen (vorübergehend) nicht beim Besitzer bleiben dürfen. Darf das Tier nicht zurück wird ein neues Herrchen oder Frauchen gesucht.

Sie möchten auch gern das Tierheim unterstützen? Dann nutzen Sie doch Ihren Sonntagsspaziergang, um einen Hund auszuführen. Weitere Infos finden sie dazu unter: http://www.tierheim-halle.de/ 

Clownsnasen e.V.

"Lachen ist die beste Medizin"

Die Clownsnasen bringen immer zu zweit bei Ihren Clownsvisiten in Kliniken Heiterkeit und Lachen zu Jung und Alt.
Gemeinsam mit den kleinen und großen Patienten wollen sie das Leiden lindern, das diese durch ihre Krankheit erfahren müssen. Die Clowns gebenLebensfreude, Hoffnung und Vertrauen mit auf den Weg und leisten somit einen Beitrag zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte der Patienten.

Weitere Informationen unter: www.clowns-nasen.de

Weitere Empfänger des diesjährigen Erlöses werden hier in Kürze bekannt gegeben...

Wem haben wir geholfen

Die Projekte, welche wir in den letzten Jahren unterstützt haben, finden sich im Rückblick...